Archiv der Kategorie: Betrachtung Sonntagslesungen

Lesungen und Predigt zum 7.Sonntag im Jahreskreis „A“ – 23. Feburar 2014

Lesungen Predigt von Pfr.Rupert Toferer, Filzmoos, Salzburg Das heutige Evangelium schließt sich unmittelbar an die Stelle an, die wir letzten Sonntag gehört haben. Jesus lässt uns

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

7. Sonntag in der Osterzeit.

Evangelium: Joh 17,1-lla In jener Zeit erhob Jesus seine Augen zum Himmel und sprach: Vater, die Stunde ist da. Verherrliche deinen Sohn, damit der Sohn dich ver­herrlicht. Denn du hast ihm Macht über alle Menschen gegeben, damit er allen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

6.Sonntag in der Osterzeit

Die Liebe, von der Jesus spricht, ist nicht bloßes Gefühl, sondern Tat. Jesus verheißt den Heiligen Geist, die Liebe Gottes in Person, die Freude Gottes, die Kraft Gottes. Evangelium: Joh 14,15-21 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

5. Sonntag in der Osterzeit

Die Jünger haben Mühe, den Weggang Jesu zu begreifen. Jesus tröstet sie: Ich komme wieder, ich hole euch heim zu mir. Jesus selbst ist der Weg, der Zugang zu Gott. Gottes eigene Art und seine Hinwen­dung zu den Menschen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir feh­len.(4.Ostersonntag)

Evangelium: Joh 10,1-10 In jener Zeit sprach Jesus: Amen, amen, das sage ich euch: Wer in den Schafstall nicht durch die Tür hineingeht, sondern anderswo einsteigt, der ist ein Dieb und ein Räuber.Wer aber durch die Tür hineingeht, ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

Dritter Sonntag in der Osterzeit

Evangelium: Joh 21,1-14 In jener Zeit offenbarte sich Jesus den Jüngern noch einmal. Es war am See von Tiberias, und er offenbarte sich in folgender Weise.Simon Petrus, Thomas, genannt Didymus – Zwilling -, Natanael aus Kana in Galiläa, die Söhne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

Weißer Sonntag Barmherzigkeitssonntag

Evangelium: Joh 20,19-31 Am Abend des ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen hatten, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch! Nach diesen Worten zeigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Herr ist wirklich auferstanden. (Ostermontag)

Evangelium Lk 24,13-35 Erscheinung Jesu vor zwei Jüngern Und siehe,noch am gleichen Tag waren zwei von ihnen unterwegs nach einem Dorf namens Emmaus, sechzig Stadien von Jerusalem entfernt. Sie redeten miteinander über alles, was sich zugetragen hatte. Und es geschah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | 2 Kommentare

Karfreitagsliturgie Gedanken zur Predigt!!

Eine kleine Geschichte aus der Predigt in der Karfreitagsliturgie! Ein junger Mann wollte seinen Schatten loswerden. Geh weg du blöder Schatten, ich möchte dich nicht mehr, sagte er. Er versuchte alles, ihn loszuwerden. Eines Tages merkte er, wenn die Sonne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar

Betrachtung zum Evangelium des 5. Fastensonntag

Evangelium: Joh 11, 3-7.17.20-27.33b-45 (Kurzf.) In jener Zeit sandten die Schwestern des Lazarus Jesus die Nach­richt: Herr, dein Freund ist krank. Als Jesus das hörte, sagte er: Diese Krankheit wird nicht zum Tod führen, sondern dient der Verherrlichung Gottes: Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrachtung Sonntagslesungen | Hinterlasse einen Kommentar